RAHMENPROGRAMM

KUNST

TAISSA BREVILHERI

taissa
Taissa Brevilheri ist eine brasilianische, in Mainz lebende Visual Artist/visuelle Künstlerin. Für das Herzblick Festival hat sie ein Ausstellung zusammengestellt, welche die Schlagworte „Immigration“, „fremd sein“ und „menschliche Beziehungen“ in diesem Kontext diskutiert. Ausgangspunkt dieser Arbeiten ist die persönliche Erfahrung der Künstlerin, deren portugiesische Großeltern nach Brasilien immigriert sind und die nun selbst in Deutschland lebt.

WORKSHOP: DEINE STADT // NEUE BLICKE // MAINZ (ab 14 Uhr)

farbel.jpgWer bestimmt eigentlich, wie unsere Stadt aussieht?
Beim Workshop DEINE STADT // NEUE BLICKE // MAINZ entsteht durch partizipative Gestaltung ein neuer bunter Blick auf unsere Stadt.
Die Kunstinitative farbel lädt alle ein, mitzugestalten, mitzureden und Ideen einzubringen. Uns interessiert deine Meinung – wir diskutieren über den Stadtraum und werden aktiv!
Bringt am besten Kleidung mit, die Farbe abbekommen darf!

HENNA

henna KopieMit Henna zaubern euch Asma und Najima die kunstvollen Mehndi-Muster als temporäre Tattoos auf die Haut.

ALAMEDA

Ausgangspunkt des Fotoprojekts ist: Was sind die Dinge, die Du für den Rest Deines Lebens beachten möchtest? Drei Wünsche – dein Lebensmotto – Drei Dir wichtige Begriffe.

FEUER-PERFORMNCE

FB-Titelbild.jpg
Bei der Feuerperformance von Tanzlicht K aus Frankfurt und Janosch Petersen erlebt ihr Feuer in faszinierender Form. Flammen wirbeln durch die Luft, wenn die abwechslungsreichen Feuerrequisiten kunstvoll bewegt werden. Moderner Feuertanz und Feuerjonglage werden mit beeeindruckenden Effekten und passender musikalischer Untermalung ergänzt, um euch die Magie des Feuers auf spannende, sinnliche und ästhetische Weise zu präsentieren.

HERZKUNST

paulakemp-herzenaustanger
Auf dem Planke-Gelände wird es ansonsten auch einige herzige Kunst zu entdecken geben – haltet also die Augen offen! [Foto: Paula Kemp]


YOGA

thumb_IMG_4357_1024Melanie von Yogalanie & Siriana von Im FREIRAUM unterrichten aktuell zusammen mit Louisa, Sabina & Marie Yoga for Refugees – Yoga für geflüchtete Frauen in Mainz und werden je eine Yogaklasse beim Herzblick Festival geben.
Für Neugierige und Yogaerfahrene!
Bitte mitbringen: Matte/Yogamatte oder andere rutschfeste Unterlage, wenn du hast!

HATHA-YOGA MIT SIRIANA (14:15 Uhr)

„My heart is open“
Mit Affirmationen, die uns durch die Sonnengrüße und den gehaltenen Asanas leiten, öffnen wir unser Herz vertrauensvoll und liebevoll für uns selbst und so auch für andere.
Komm zurück zu deiner gütigen Mitte und gebe es weiter. Ganz nach dem Motto: Think good thoughts, speak kind words, do good deeds.

YOGA & ACRO-YOGA-MIX MIT MELANIE (15:45 Uhr)

„Ich will ein Leben, das mehr ist als nur „Ok“!“
Fühle dich frei & bring deine Sehnsüchte und Leidenschaften auf die Matte, und dann rock & roll: Wir bewegen uns, nehmen tiefe Atemzüge, tanzen….live zur Musik von K_daanso & the Ragglyf Family.
Für alle die gerne ausdrücken (würden): „Mir geht es richtig gut, Danke!“
Voraussetzungen für diese Yogaklasse: Mut & Offenheit.


REDUCE, REUSE, RECYCLE!

KLEIDERTAUSCH

Kleidertauschparty-BUND

Die lieben Leute von der BUNDjugend werden eine Kleidertausch-Ecke einrichten. Bringt also mit, was ihr nicht mehr tragt, und nehmt euch dafür, was euch gefällt und passt! (Mitbringen ist allerdings keine Voraussetzung, um sich etwas mitzunehmen, und umgekehrt!)

UPCYCLING-WORKSHOP „FLOWER STICKS“ (14:00 Uhr)
& UPCYCLING-WORKSHOP „BARFUSS-SCHUHE“ (18:00 Uhr)

upcycling.jpg
Unsere kleine Upcycling-Werkstatt steht unter dem Motto „Einfälle statt Abfälle“. Hier könnt ihr lernen, wie man Barfuß-Sandalen und Flowersticks zum Jonglieren (Devilsticks) aus Müll herstellen kann.
Da unser Material für die Workshops begrenzt ist, wäre es toll, wenn ein paar von euch alte Zeltstangen, Lederreste (ca. 5 mm dick) und/oder Lederriemen mitbringen.
[Fotos: instructables.com / kekuloDIY]

FOODSHARING

foodsharing

Lebensmittel, die nicht mehr verkauft werden dürfen, sind sehr häufig noch lecker und ohne jegliche Bedenken genießbar. Foodsharing Mainz rettet regelmäßig Lebensmittel vor der Mülltonne und wird euch einiges davon mit zum Herzblick bringen, damit ihr es zuhause noch weiterverwerten könnt.


INFORMIEREN, VERKNÜPFEN, WEITERBILDEN

Beim Herzblick Festival geht es nicht nur um Musik und Unterhaltung, sondern ihr könnt euch über unser Thema Flucht und Grenzen und darüber hinaus über Umwelt- und Tierschutz, Menschenrechte, Nachhaltigkeit und viele weitere Themen informieren.

„THE NEW CITY“ – DOKUMENTARFILM VON JAVIER SOBREMAZAS (23:30 Uhr)

Javier Sobremazas ist Filmemacher aus Cantabria (Spanien), der seit ungefähr drei Jahren in Dresden lebt.
Seine Erfahrungen mit der Stadt hat er in „The New City“ dokumentiert – aber anders, als ihr das vielleicht erwarten würdet.
Wir zeigen den Film ab 23:30 Uhr am Bauwagen und im Anschluss daran könnt ihr mit Javier darüber sprechen.


QUIZ

Bildschirmfoto 2017-08-23 um 17.31.05.png
Wer weiß was? Beim Pub-Planke-Quiz könnt ihr beweisen, dass ihr euch in der Geflüchtetenthematik gut auskennt und ein spitzen Allgemeinwissen habt. Und: es gibt was Feines zu gewinnen! [Grafikhintergrund: Freepik.com]

EDICIONES GENTILES

Bildschirmfoto 2017-08-23 um 17.34.52
Ediciones Gentiles ist ein Kulturprojekt bzw. ein Verlegerkollektiv, dessen Autoren aus Lateinamerika, aus der Karibik und aus Spanien kommen. Ihre Wege haben sich in Mainz gekreuzt und zusammen haben sie hier gerade ihr Werk „Escritura de paso“ veröffentlicht. In einem kleinen Workshop um 17:30 Uhr wollen sie ihre Erfahrungen mit Interessierten teilen und die Möglichkeit geben, sich untereinander auszutauschen.

INFOSTÄNDE

i
Zahlreiche NGOs, Vereine, Initiativen und Hilfsorganisationen werden mit Infoständen vertreten sein:

Advertisements